Crumble


Streuselkuchen mit Joghurt und Früchten

Crumble - Dinosaur Jr.
Ca. 1,5 Stunden Springform, 28 cm Durchmesser

Für den Teig
200g Mehl
1 TL Natron
1 gute Prise Salz
100g Öl
150g Zucker
1 Ei (M)
150g Griechischer Joghurt
Abrieb von einer halben Zitrone
1 EL Zitronensaft

Für die Frischkäseschicht
250g Frischkäse
50g Zucker
1 Ei (M)
1 EL Zitronensaft
Ca. 350g Aprikosen
Ca. 125g Himbeeren

Für die Mandelstreusel
50g Mandeln, gehackt oder gestiftet
50g Mehl
50 Zucker
30g Butter (gekühlt)

Fett und gemahlene Mandeln oder Paniermehl für die Form

Backtechnisch gesehen ist der Sommer ja eine ganz wundervolle Zeit. Frische, süße, knackige und leuchtende Früchte laden dazu ein, sie ganz geschwind in die wundervollsten Kuchen und Törtchen zu verwandeln. Irgendwie war ich nur bisher in dieser Hinsicht etwas nachlässig und schäme mich ob der verpassten Gelegenheiten. Sei es drum, ich gelobe Besserung und beginne mit dem nun folgendem Rezept für Streuselliebhaber: ein lockerer Rührteig mit Joghurt wird bedeckt von einer cremigen Frischkäseschicht in die sich Aprikosen und Himbeeren betten. Gekrönt wird diese vielversprechende Liaison von knusprigen Mandelstreuseln. Die musikalische Begleitung möchte ich nun schon zum zweiten Mal in die fähigen Hände der Band „Dinosaur Jr.“ legen, denn das Album „Beyond“ ist für mich der Inbegriff von Sommer-Autofahr-Musik. Also – sofern das Wetter mitspielt – backt Streuselkuchen, packt euren Picknickkorb und die Boombox ein und fahrt los gen Baggersee 🙂

Crumble2

Zunächst sollten die Früchte ordentlich gewaschen und der Backofen auf etwa 170°C (Umluft) vorgeheizt werden, außerdem könnt ihr die Springform schon einfetten und den Boden leicht mit gemahlenen Mandeln oder Paniermehl ausstreuen.
Für den Rührteig nun Mehl, Natron und Salz abwiegen und beiseite stellen.  Öl, Zucker und Eier in einer weiteren Schüssel mit den Rührstäben des Mixers aufschlagen. Dann Joghurt, Zitronenschale und Saft dazugeben und nochmals kräftig aufschlagen. Nun die trockenen Zutaten kurz untermixen, bis sich alles gerade so verbunden hat und keine Mehlnester mehr zu sehen sind. Den Teig könnt ihr dann schon mal in die vorbereitete Springform geben und glatt streichen.
Für die Frischkäseschicht einfach Frischkäse, Ei, Zucker und Zitronensaft in eine Schüssel gebe und verrühren, auf den Teig geben und vorsichtig verstreichen. Die Aprikosen halbieren, entkernen und in Spalten schneiden und dann zusammen mit den Himbeeren auf der Lage aus Frischkäse verteilen.
Nun noch alle Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben (die Butter am besten in kleine Stücke reißen oder schneiden) und mit den Händen so lange kneten und zwischen den Fingern reiben, bis schöne grobe Streusel entstanden sind. Ab auf den Kuchen damit, selbigen in den Backofen schieben und etwa 40 Minuten warten, bis es fantastisch duftet und die Streusel goldbraun gebacken sind.

Crumble4

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

eins × 1 =